Das Bauprojekt Wassertank 2.0 konnte dank der Unterstützung zahlreicher Spender:innen bereits fertiggestellt werden. Nun müssen wir den nächsten Regen abwarten, um das Wasser entsprechend aufzufangen.
Dass wir innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit hatten gleich zwei Wassertanks auf dem Schulcampus der Return Home Secondary School in Losimingori zu bauen, bedeutet uns als Verein viel. Die Wasserknappheit in Losimingori war ein stetiges Problem. Wir sind sehr glücklich und erleichtert, dass wir dieses Problem gemeinsam mit allen Unterstützer:innen in nur wenigen Monaten angehen konnten und nun die Wasserversorgung von rund 170 Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften auch während längerer Trockenperioden sichergestellt ist.

Posted by:Philine Burmeister

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s